06 Jul
ameisenkönigin

Die Ameisenkönigin in 4 einfachen Schritten töten

Ameisen sind nervig und lästige Schädlinge, welche sich in deinem Haus oder im Garten breit machen. Wenn du die Ameisen tötest, wirst du es nicht schaffen, komplett frei von ihnen zu werden. Du musst die Ameisenkönigin finden und diese loswerden. Dadurch, dass sie sich aber immer im Nest aufhält und dadurch nicht aufzuspüren ist, ist es schwer die Ameisenkolonie zu vernichten.
Entweder du findest das Nest, oder du verwendest Ameisenköder, um die Ameisenkönigin zu töten.

1. Identifiziere die Ameisenkönigin

Abhängig von der Ameisenart ist es schwierig oder einfach, die Königin zu identifizieren. Bei einigen Arten ist die Königin viel größer, als ihre Genossen. Bei anderen Arten hat die Königin Flügel, welche sie aber mit der Zeit verliert. Wenn man die Ameise genau betrachtet, kann man danach aber noch gut erkennen, wo die Flügel befestigt waren. Königinnen haben allgemein einen größeren Thorax als die anderen Ameisen.

2. Suche das Ameisennest

Bevor du die Königin töten kannst, musst du das Nest finden. Wo sich das Nest befindet hängt von der Ameisenart ab. Die meisten Nester befinden sich entweder am Boden oder in der Gartenhütte. Andere Ameisenarten bauen ihre Nester auf Hügeln oder machen einen Ameisenhaufen. Wichtig: Bevor du das Nest nicht gefunden hast, töte die Ameisen nicht. Folge der Ameisenstraße bis zum Nest.

3 – 4. Töte die Königin

Zerstöre das Nest

Wenn du das Nest gefunden hast, versuch es zu zerstören, damit du die Königin siehst. Dabei solltest du nicht allzu grob sein, denn sonst könnte die Königin entwischen. Dränge die Königin irgendwie aus ihrem Nest und wenn du sie siehst, töte sie. Sei bitte dabei vorsichtig, wenn du diese Variante bei den Feuerameisen anwendest. Die Feuerameisen können dich durch ihre Bisse verletzen.

Verwende heißes und kochendes Wasser

Alternativ kannst du heißes Wasser über das Nest bzw. in das Nest schütten. Jede Ameise, welche in den Kontakt mit dem Wasser kommt, wird somit getötet. Schütte einige Liter Wasser dazu über bzw. in das Nest.

Verwende einen Ameisenköder

Die einfachste aber langwierigste Methode ist ein Ameisenköder. Den Köder stellst du neben das Nest. Die Ameisen werden von dem Köder angelockt, nehmen ihn auf und transportieren ihn in das Nest. Somit kommt auch die Ameisenkönigin mit dem Köder in Berührung und wird getötet. Diese Methode dauert ca. 3 Wochen, also gehe nicht davon aus, dass die Ameisen gleich verschwinden werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.